gosausee_wanderungenAuf die Ebenalm vom Vorderen Gosausee

Vom Vorderen Gosausee aus ist unsere Alm in ca. einer Stunde erreichbar. Auf halber Strecke der Gosausee-Uferstrasse zweigt leicht ansteigend eine Forststrasse ab, auf der die Ebenalm über einen Wanderweg oder die Forstraße erreicht wird. Von der Straße abzweigend ist auch eine Abkürzung beschildert, die an dem „Kreidenbruch“ vorbeiführt.


wanderweg_klamm_ebenalm

Auf die Ebenalm vom Stausee

Vom Stausee aus ist unsere Alm über einen anspruchsvolleren steilen Wanderweg und die Klamm in ca. 1 Stunde erreichbar. Perfekt für ein Ausdauertraining. Parkmöglichkeiten gibt es beim Heimathaus neben dem Stausee.

Beim Aufstieg wird man mit einem wunderschönen Blick aufs Gosautal belohnt. Absteigen kann man dann über den Wanderweg zum Gosausee. Für den Abstieg empfehlen wir die Klamm nur bei Schönwetter, da man sonst leicht ausrutschen kann


Wanderungen von der Ebenalm aus

Unsere Alm ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Touren. Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug zum Löckersee und den Gosauer Schleifsteinbrüchen, zum Plankenstein, der Rossalm und der Seekarhöhe.

Der Löckersee ist in ca. 1,5 Stunden von unserer Hütte aus erreichbar – ein wunderschönes Hochmoor und war 2015 der Oberösterreich Sieger im Wettbewerb „9 Plätze, 9 Schätze“.

Wunderschöne Wanderungen abseits des Mainstreams kann man mit der Gosauer Wanderführerin Betty machen – sehr empfehlenswert zB eine Tour aufs Zwöferl.

lockersee_gosau
Löckermoos Gosau, in 1,5 Stunden von der Ebenalm aus erreichbar